Fleisch für Feinschmecker

Während Ochsenfleisch bei Gourmets in Frankreich und anderen Ländern auf jede gute Speisekarte gehört, ist es bei uns nicht sehr bekannt. Maximal ein Prozent der in Deutschland gehaltenen Rinder sind Ochsen.

Die Fan-Gemeinschaft des feinen Fleisches wächst heutzutage aber auch hier wieder stark an, denn eigentlich gilt Ochsenfleisch schon seit Jahrhunderten als eine der besten Rindfleischsorten.

So hießen Metzgereien früher in der Regel gleich Ochsenmetzgereien und auf den großen Festen wurde nicht etwa Bullen- oder Kuhfleisch serviert, sondern Ochsenfleisch.

Nächste Seite »Nächste Seite »